Solidarisches Netzwerk

Solidarisches Netzwerk

T E R M I N E & Links
Infos und Links auch auf ➜ wikistade.org


All mol vörmarken: 3.11.2019 Klock fief
Konzert in de Paulus Kark in Buxthu!

Grafik (Junge) von I.Friederich pixelio.de
Alle (7) Termine, Texte, Noten, Bilder und Hörproben ➜ Zur Webseite


Newsletter September 2019: ➜ Aktuelles aus der BI 

Buxtehude bekommt erst einmal keinen Migrationsrat.

Falsch findet das die ➜ BI-Menschenwürde.


Sozialistische Jugend – DIE FALKEN
➜ Die Falken OV Niederelbe stellen sich vor

 ➜ Rede am 12. Oktober in Stade zum Gedenken an Aman Alizada
Am 27. August 2019 haben die Falken an der Gedenktafel am Stavenort des Buxtehuder Widerstandskämpfers Rudolf Welskopf gedacht.

Die Falken forderten alle Demokraten auf, dem „Rechtsruck“ in der Gesellschaft entgegenzutreten. ➜ Die Rede der Falken 


24. Oktober 20:00 Uhr im Kulturforum Buxtehude

V a n  G o g h

An der Schwelle zur Ewigkeit

Es ist schon ein besonderer Film unter den vielen vorausgegangenen Verfilmungen, den der Maler Julian Schnabel über den Maler van Gogh (Williarn Dafoe) gedreht hat: Wir sehen in Bildern, wie der Künstler die Welt wahrgenommen haben könnte; Schnabel kann sich in die innere Welt des anderen Malers vertiefen, der seiner Zeit mit seiner Kunst um Jahre voraus war, der zu seinen Lebzeiten nur ein einziges Bild verkauft hat.  ➜ KIK…


Mittwoch 30. Oktober | 19 Uhr | St. Joseph Stade

Der Tod, die Waffen, das Schweigen

mit der Stader Amnesty International-Gruppe

AKTUELLE FRAGEN DER GERECHTIGKEIT
IN ST JOSEF (SCHIFFERTORSTR. 17)

3 Filme – 3 Abende zur Inspiration, Vernetzung und Diskussion  ➜ weiterlesen 


Donnerstag 14. November | 19 Uhr | Kulturforum Buxtehude

A T T A C

Unser nächstes Plenum. Gäste sind herzlich eingeladen. ➜ weiterlesen […]


Samstag 2. November | 13:30 Uhr | Stade

Antifaschistischer Stadtrundgang

Stadtrundgang zu Orten der Verfolgung, der Repression, der Verweigerung und des Widerstandes in der Zeit des Nationalsozialismus 1933 bis 1945.

Der Stadtrundgang führt in 90 Minuten vom Jüdischen Friedhof über ausgewählte Stationen und Gebäude bis zum Wilhadikirchhof.
Treffpunkt: Jüdischer Friedhof in Stade (Albert-Schweitzer-Str. / Bleichergang)
➜ Zur Einladung des ROSA LUXEMBURG CLUB NIEDERELBE


Samstag 11. Januar 2020 | 10 Uhr | Has und Igel Brunnen Buxtehude

Mahnwache Atomausstieg und Energiewende

Zum 18. Geburtstag des Atomausstiegsbeschluss hatte sich die Mahnwache Überraschungen ausgedacht: Wie auf jeder guten Feier, gab es Geschenke und Pizza und Kuchen (in der Form kleiner Atommeiler)  zu essen. 

Auch die kleine Schwester Energiewende wurde gewürdigt und die Fridays For Future Bewegung und ihre Vorkämpferin Greta Thunberg. In 30 Wochen geht es weiter, also am 11. Januar, mit der nächsten Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg und die Energiewende.   

Weiterlesen. ➜atomausstieg-buxtehude.de/


Unser Motto:

Für gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle,
ein sicheres Leben in Menschenwürde, Freiheit und Vielfalt.
Gegen Rassismus, Ausgrenzung und Ausländerfeindlichkeit.

Die Gruppen des Netzwerks stellen sich vor und feiern gemeinsam:
➜ Das war das Sommerfest 2018weiterlesen[…]


22. März 1992 | Gustav Schneeclaus gestorben

Am 18. März 1992 wurde Gustav Schneeclaus von zwei Neonazis angegriffen und so stark verletzt, dass er 4 Tage später starb.
In einer Rede am Gustav-Schneeclaus-Platz in Buxtehude gaben die Falken einen Einblick in das Klima im damaligen Buxtehude.  Weiterlesen […]


 

Wir bilden ein informelles Netzwerk mit den Zielen: