KIK

40 JAHRE KIK

„Omas Bettlaken diente als Leinwand, Stühle brachten die Zuschauer selber mit: Die Kommunale Initiative Kino (KIK) hat vor 40 Jahren klein angefangen – wurde aber schnell zum Treffpunkt für Filmfans. Jetzt brauchen die Cineasten Hilfe.“
►WEITERLESEN IM TAGEBLATT 

► Der BT-Artikel von Franziska Felsch als PDF

Alle neuen Filme auf  ► kulturforum-hafen.de 


Do. 22. Feb. 20 UHR KIK Kulturforum

FALLENDE BLÄTTER

WEITERLESEN: ►KIK-PROGRAMM►KULTURFORUM

Do. 7. März 20 UHR KIK Kulturforum

REISE IN DIE WÜSTE

WEITERLESEN: ►KIK-PROGRAMM►KULTURFORUM

So. 10. März 10 UHR KIK Kulturforum

„Anatomie eines Falls”
Filmfrühstück

WEITERLESEN: ►KIK-PROGRAMM►KULTURFORUM

Do. 21. März 20 UHR KIK Kulturforum

Heaven can wait

WEITERLESEN: ►KIK-PROGRAMM►KULTURFORUM


Im Kino- und Theatersaal im Kulturforum Buxtehude zeigt die Kommunale Initiative Kino (KIK) in der Regel donnerstags im zweiwöchentlichen Rhythmus anspruchsvolles Programmkino, Filmreihen, Dokumentarfilme, Kurzfilme und Klassiker.

Die Initiative filmbegeisterter Cineasten gibt es seit über dreißig Jahren in Buxtehude. Nach langen Jahren, in denen wir in dem „Walze“-Haus in der Ferdinandstraße in Altkloster unser kleines Kino hatten, haben wir seit der Gründung des Kulturforums am Hafen dort eine Spielstätte gefunden. Interessenten für die Filmauswahl und die Durchführung der Filmabende, inklusive dem Bistrodienst, sind gerne willkommen.

Kontakt:

Jens Wilke, Vordamm 14, 21640 Horneburg. Tel. 04163-3147
Michael Schneevoigt, Kählerstraße 8, 21614 Buxtehude. Tel. 04161-53326

Die KIK beteiligt sich am Solidarischen Netzwerk.
Hinweise und Termine finden sich auf der Webseite des ➜ Kulturforums und hier auf der Homepage des ➜ Solidarischen Netzwerks.

EINTRITT: 6 €  RESERVIERUNGEN: 04161 – 82334   

Reservierte Karten bitte bis spätestens 19.45 Uhr abholen